Member of International Campus Vienna

 

Die Schulärztin (Fr. Dr. Schwarz Christiana) kontrolliert den allgemeinen Gesundheitszustand der Schulanfänger und Schulabgänger und informiert die Eltern über eventuell notwendige Untersuchungen, Impfungen, etc.

Dieses Service wird kostenlos von der Schule zur Verfügung gestellt.

Die Gesundheit und die Sicherheit der Schüler/-innen ist uns wichtig!

Die Entscheidung ein Kind zu Hause zu lassen oder zur Schulen zu schicken, bei Feststellung erster, möglicher Anzeichen einer Erkrankung, ist nicht immer einfach. Wir möchten eine gesunde Umgebung für alle anderen Schüler/-innen und Lehrer/-innen gewährleisten und haben dafür einige Richtlinien aufgestellt.

Bitte lassen Sie ihr Kind zu Hause, wenn folgende Symptome erkennbar sind:

  • Eine Körpertemperatur von über 38 Grad Celsius wird gemessen. (Das Kind muss innerhalb der letzten 24 Stunden fieberfrei gewesen sein, ohne Einnahme fiebersenkender Medikamente um wieder zur Schulen gehen zu dürfen)
  • Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall innerhalb der letzten 24 Stunden
  • Starke Ohrenschmerzen die schon über einen Tag andauern
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • Anhaltender, beharrlicher verschleimter Husten / Schwindel / Engegefühl in der Brust
  • Nicht identifizierbare & unerklärliche aufgetretene Hautrötungen / Schwellungen
  • GRIPPE: Hat der Schüler/ die Schülerin typische Anzeichen der Grippe, muss er/sie durch einen Arzt untersucht werden und zu Hause bleiben
  • Laus- oder Nissenbefall:  Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind nach Kopflausbefall sowie Infektionskrankheiten, wie etwa Feuchtblattern,… erst dann wieder die Schule besuchen darf, wenn eine ärztliche Bestätigung VOR dem nächsten Schulbesuch eingebracht wird.
  • Hat der Schüler/ die Schülerin mit einem antibiotischen Medikament begonnen, kann er/sie erst nach 24 Std. nach Ersteinnahme (manche Krankheiten erfordern einen längeren Zeitraum) wieder die Schule besuchen.
logo logo