Member of International Campus Vienna

Das wöchentliche Elterngebet ist uns wichtig

Dass wir so viel von Gott erhalten haben, ist Grund genug, Ihn mit Bitten für unsere Kinder und die Schule weiter zu beschäftigen.

"Wenn ich nicht für mein Kind bete, wer dann?"

 

Liebe Eltern!

Was wir auch tun, ganz bewahren und behüten können wir unsere Kinder nicht - und wollen sie ja auch zur Selbstständigkeit erziehen. Die Balance von Behüten einerseits und Loslassen andererseits heißt, Kinder als Geschenk Gottes sehen, als eigene Persönlichkeit, mit Begabungen und Schwächen, selbstständig und abhängig zugleich. Durch unsere Fürbitte im Gebet geben wir unsere Kinder in Gottes Hände. Er will und wird sie bewahren und wir wissen unsere Sorgen gut aufgehoben. 

"Sorgt Euch nicht... Denn Euer himmlischer Vater weiß, was Ihr braucht!", heißt es im Matthäus-Evangelium. Das gilt auch für unsere Kinder. Gott liebt sie, so wie er auch uns liebt. Ihm können wir die Kinder anvertrauen -im Gebet, jeden Tag neu. Mit Gebet können wir über unsere eigene Kraft und unsere Fähigkeiten hinausgehen. Gott sagt uns zu, dass er uns hört. Er möchte, dass wir mit Ihm reden. In der Schule haben wir die Möglichkeit des "Klassengebets": wir, die Eltern einer Klasse, treffen uns, tauschen uns aus, stellen die Klasse unter Gottes Segen und nehmen Seine Verheißungen für sie in Anspruch.

Wollen Sie dazu beitragen? Es lohnt sich einfach: Gott nahe zu sein, mit Gott zu reden, die Schulklasse im Auge zu behalten und die Kinder so zu begleiten.

Es findet jeden Montag von 8:00 Uhr bis 08:30 Uhr im Besprechungsraum des Büro´s statt. Kommen Sie einfach dazu!

 

 

Auch wird das Elterncafe gerne besucht

Einmal im Monat treffen sich Eltern mit jemandem vom Leitungsteam und besprechen Themen, welche oft von den Eltern oder auch von der Schule selbst vorgeschlagen werden. Ein nettes Beisammensein und einander Kennenlernen in gemütlicher Atmosphäre bei Cafe und Kuchen. Dabei besprechen wir auch Visionen und Ziele unsere Bildungseinrichtung. Oft bekommen wir auch einen persönlichen Kurzbericht aus dem Pädagogenteam. Auf Fragen und Anregungen ihrerseits können wir dabei konzentriert eingehen.

logo logo