Member of International Campus Vienna

Schulbibliothek

Durch unsere Schulbibliothek wird das selbständige Lernen unserer Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise unterstützt. Ein eigenes Wochenleseheft gibt Anleitung über altersspezifische Bücher, welches insbesondere auch das sinnerfassende Lesen durch anschließende Übungen fördert.

Zum einen haben wir eine große Anzahl an Sachbüchern, die speziell nach Grundschulthemen geordnet sind und die oft unterrichtsbegleitend ausgeliehen werden. Zum anderen stehen hier jede Menge Kinderromane verschiedener Altersstufen und Themen.

Besonders hervorzuheben sind die Bücher für die „Erstleser“ um die Lesefreude der ganz Kleinen zu fördern.

Jede Woche gibt es zusätzlich spezielle Schulbibliotheksstunden. Die Schülerinnen und Schüler können die Bibliothek somit einzeln, in Gruppen oder klassenweise nutzen. Seit der Einführung der Bibliothek ist auch das Interesse und die Neugierde am Lesen sprunghaft angestiegen. Selbst Pausen werden von den Schüler/-innen für das Lesen verwendet.

Die Schülerinnen und Schüler können Unterrichtsinhalte durch ein umfangreiches sortiertes Angebot an Fachliteratur vertiefen und erweitern. Hier stehen ihnen Nachschlagewerke, Bildbände, Sachbücher, Kindermagazine und verschiedene Fachzeitschriften zur Verfügung.

Im Sinne einer allgemeinen Leseförderung können Kinder- und Jugendromane sowie Jugendsachbücher ausgeliehen werden. Die Sortierung nach Interessenskreisen ermöglicht ein schnelles Auffinden der gewünschten Literatur und die gemütliche Atmosphäre in diesem Bereich der Bibliothek lädt zum Stöbern ein.

Die Verwaltung der Lehrbuchsammlung über die Bibliothek ermöglicht Schüler/-innen ein individuelles Ausleihen der benötigten Lehrwerke.

logo logo